Berlin Kopenhagen

Ein Reisetagebuch von Stefan Winiger mit Blacky

Auf hoher See

Filed under: Allgemein — berlinkopenhagen at 12:01 am on Mittwoch, Oktober 8, 2014

image

image

image

Letzter Tag mit Backy auf deutschem Boden. Zusammen mit dem GPS fahren wir Richtung Überseehafen. Mit einer guten Stunde Fahrtzeit rechne ich. Ich orientiere mich an dem AKW, dessen Turm von allen Seiten ersichtlich ist und nach knapp einer Stunde erreichen wir das Schiff. Zuerst noch Ticket entwerten, also einchecken, was ich intuitiv am Schalter der Scandlines vornahm. „Linie drei bis zum Schiff, sie werden eingewiesen!“ Ich glaube die Morgenschicht an solchen Schalter ist chronisch schlechter Laune. Obwohl Heute nicht Sonntag ist. Blacky und ich lassen zuerst die Lastwagen aus dem Schiffbug fahren, bevor wir als Erstes zusammen mit einer Hand voll anderen Radfahrern, jedoch alles pensionierte Tagesausflüger, boarden dürfen. Mächtig wie das hier aussieht und ich warte noch immer bis mir jemand ein Ruder in die Hand drückt. Über ein Treppenhaus steige ich aufs Oberdeck, lasse Blacky im Schiffbug und geniesse die Ausfahrt auf die See. Vorbei an meinem Lieblings Leuchtturm. Der kleine Grüne von Warnemünde. Die zwei stündige Überfahrt verging in Windeseile. Ein Sandwich mit Wasser für 12 Euro fand ich überrissen aber wenigstens war er frisch und war ein guter Frühstück Ersatz. und die Dame an der Kasse im Selbstbedienungsrestaurant war trotz Frühschicht freundlich.



No Comments »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a comment

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>