Berlin Kopenhagen

Ein Reisetagebuch von Stefan Winiger mit Blacky

Weite Felder bis Rostock ohne Gelati

Filed under: Allgemein — berlinkopenhagen at 11:43 pm on Dienstag, Oktober 7, 2014

image

image

image

Gestärkt, von mir getreten, fährt Blacky durch Wald und über Felder Richtung Rosstock. Lidl, Aldi und Co häufen sich und ich nähere mich langsam wieder einer Großstadt. Rostock kenne ich bereits und das Hotel am Hopfenmarkt, welches ich vorgebucht habe, ebenfalls. Einchecken, duschen, Füsse strecken. Abendessen bei Alex, ein junges Konzept mit guten Steack und Salaten war auch schon im Kopf, musste jedoch noch zwecks Schlaf bis nach neun warten. Konsequenz daraus: Die Eisdielen waren nach meinem genüsslichen Abendessen zur Ehren der Halbzeit bereits geschlossen. McFlury aus der amerikanischen Pommes Bude musste zur Hilfe. War OK und ich so oder so zu müde für andere Empfindungen.



No Comments »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a comment

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>